Immobilienmakler- und Gutachterbüro seit 1995 in Bernau bei Berlin
Heinze Immobilien, IVD Immobilienmakler in Bernau

Immobilienarchiv (Auszug): Gutshaus

Wir verkaufen Ihre Immobilie für Sie als Anbieter provisionsfrei. Dieses Immobilienarchiv enthält als Auszug auch Referenzobjekte wie Grundstücke, Häuser und Wohnungen aus den vergangenen Jahren. Immer ein guter Grund: Heinze ist Ihr Immobilienmakler aus Bernau.

Das folgende Objekt steht nicht mehr zur Vermittlung.
Falls Sie eine ähnliche Immobilie suchen oder anbieten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Besondere Immobilie: Sanierungsbedürftiges Gutshaus mit interessanten Wurzeln am Waldesrand zu verkaufen
Archiviert: Besondere Immobilie: Sanierungsbedürftiges Gutshaus mit interessanten Wurzeln am Waldesrand zu verkaufen

Bitte haben Sie Verständnis, falls wir bei diesem ehemaligen Objekt die Preisangaben entfernt haben.

Hier zum Kauf angeboten wird ein ehemaliges Gutshaus in sehr ruhiger Lage auf ca. 2.591 m² Eigentumsland in Rüdnitz bei Bernau. Es ist im Jahre 1917 durch einen Geschäftsmann aus Berlin in Massivbauweise errichtet worden lassen und besteht aus zwei Gebäudeteilen, welche L-förmig zueinander liegen: Dem Wohnhaus und dem Nutzteil.
Das Wohnhaus ist ein zweigeschossiges, teilunterkellertes Gebäude, dessen Wohnetagen derzeit baulich voneinander getrennt sind. Das Erdgeschoss mit Zugang vom Hof aus besteht aus 4 einzelnen Räumen, einer großen Küche sowie zwei Bädern. Es ist teilmodernisiert, die Bäder sind in den vergangenen Jahren erneuert worden, die Wohnräume sind soweit in gutem Zustand, sie werden zu normalen Wohnzwecken genutzt. Auf der Hofseite sind die Fenster bereits erneuert worden (PVC-Doppelglasfenster mit aufgebrachten Fensterkreuzen), auf der Wegseite steht dies noch aus, hier findet man noch Holzdoppelkastenfenster.
Das Obergeschoss, welches nur durch den dem Weg zugewandten Eingang erreicht werden kann, befindet sich jedoch in der Phase der baulichen Umgestaltung. Zum Teil sind die Zimmer entkernt, zum Teil entsprechen sie dem Zustand von vor 20 Jahren. Teilweise wurde mit Hilfe von Trockenbau ein neuer Hausflur modelliert, teilweise wurden Decken soweit zurückgebaut, dass marode Holzbalken ersetzt werden können.
Eine funktionierende Elektrik findet sich nur im Erdgeschoss und Keller, die Heizanlage ist für das Gebäude nicht ausreichend und ist außerdem schadhaft, das Obergeschoss ist noch nicht umfassend erschlossen, dies gilt ebenso für die Wasserversorgung. Es liegt keine Kanalisation an, die Abwässer werden in Sammelgruben gespeichert.
Das Grundstück wird derzeit aus einem anderen Flurstück zwecks Verkauf herausgelöst.
Der zweite Gebäudeteil beinhaltet im Untergeschoss 3 Lagerräume unterschiedlicher Größe sowie eine Doppelgarage, welche evtl. zusammengelegt werden können. Das Dachgeschoss ist komplett unerschlossen, die Zwischendecke ist aus Beton und entsprechend tragfähig. Die Dacheindeckung sollte altersbedingt ausgetauscht werden, dabei sind die Holzbalken auf Altersschäden zu prüfen.
Zur Sanierung des Gebäudes werden seitens des Erwerbers Aufwändungen in Höhe von mindestens 300.000 Euro notwendig werden. Es ist ratsam, bei der Erstbegehung eine fachlich versierte Begleitperson mitzubringen, die mit Ihren Plänen vertraut ist.


Details zum Immobilienangebot

5300

...
Sie möchten mehr Informationen? Sehr gern, wir sind für Sie da:


Hier geht es direkt zum Kontaktformular.

Email: info@heinze-immobilien.de

Am besten rufen Sie uns direkt an: